Sie sind hier: Startseite News Durchsichtige Solarzellen für Glasfronten
« April 2017 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

  Werbung:

co2freier Webspace bei prosite.de

 

Durchsichtige Solarzellen für Glasfronten

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) stellt in der Zeitschrift Applied Physics Letters eine vollständig durchsichtige Solarzelle vor. Diese könnte bald in Glasfronten großer Bürogebäude für Strom sorgen und gleichzeitig den Innenraum kühl halten.

Die neuartigen Solarzellen filtern aus dem Spektrum der Sonne nur den infraroten Anteil für die Stromgenerierung. 55% des sichtbaren Lichts erreicht die andere Seite, genug um es als Fensterglas einzusetzen. Bisher liegt die Effizienz nur bei 1,7%, die amerikanischen Wissenschaftler Richard R. Lunt und Vladimir Bulovic sind aber optimistisch, sie auf 12% steigern zu können.

En weiterer Vorteil wäre, dass das absorbierte Infrarot die Innenräume eines Gebäudes nicht mehr aufheizt. Zudem wären die Zellen bei doppelverglasten Fenstern vor Witterungseinflüssen geschützt und damit wartungsarm.

Originalveröffentlichung: Appl. Phys. Lett. 98, 113305 (2011)

Artikelaktionen